Über Mut - Über Leben. Vom Opfer zum Helden

Es ist beabsichtigt, dass der Titel mit “Übermut und Überleben” eine zweite Lesart hat. Darin schwingt viel mit. Zum Thema Opfer finden sich leider immer viele Beispiele.

 

54 Autor*innen schrieben fiktiv oder autobiographisch, unter Pseudonym oder Klarnamen und ließen den oder die Protagonist*innen ihre persönlichen Heldengeschichten erleben, sich aus der Opferrolle befreien, authentisch und mitreißend. Sie geben Opfer-Helden eine Stimme – mutmachend und kräfteweckend.

 

Beitrag Kristin Dose: Für Emilia. Kurzgeschichte.


Du fehlst - Geschichten von Leben und Tod

 

50 Autor*innen erzählen 50 Geschichten von Leben und Tod. Ein Buch, das Trauer in Worte kleidet und Begleitung von Sterbenden unterstützt.


Eigens für das Buch gründete Thomas Klinger den Q5 Verlag  mit dem er Wort und soziale Tat verbindet. „Gute Geschichten für einen guten Zweck.“

 

Beitrag Kristin Dose: Weitermachen. Kurzgeschichte.